28 Mai

Tourismusfotografie weckt Emotionen

Die Tourismusfotografie dient dazu, die Vorzüge und die Schönheit einer Tourismusregion zu zeigen. Fotos wirken schnell und wecken Emotionen. Auf einen Blick können Menschen, die sich bei der Reiseplanung über ihre Urlaubsdestination informieren wollen, gefühlsmässig erkennen, ob ihnen die Zielregion gefällt oder nicht. Gäste informieren sich häufig im Internet über ihre Reiseziele. Sie entscheiden unter anderem aufgrund der online gezeigten Bilder, ob sie den Urlaub buchen oder nicht.

Stammen die Aufnahmen von einer Live-Webcam, dann fühlen sie sich bereits beim Betrachten der Bilder mit der Destination emotional verbunden, denn sie sehen in Echtzeit, wie es dort momentan ausschaut.

Mit schönen Fotografien können Sie den Tourismus in ihrer Region fördern.

Tourismusfotografie weckt Emotionen und Bedürfnisse

Schöne Landschaften, einmalige Attraktionen

Auf den Bildern entdecken Urlauber abwechslungsreiche Landschaften, grossartige Panoramen, einzigartige Sehenswürdigkeiten oder touristische Attraktionen. Die Aufnahmen dienen dazu, die Schönheit der Motive zu jeder Zeit – in der Nacht, bei Sonnenaufgang, am Tag oder bei Sonnenuntergang – und bei jedem Wetter – bei Nebel, Regen, Schnee und strahlendem Sonnenschein – zu zeigen. Waren vor einigen Jahren auf Webcam-Bildern vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen die Motive nur schemenhaft zu erkennen, liefern die heutigen hochwertigen Kameras gute Bilder mit grosser Auflösung. Die aufgenommenen Fotos können zu Marketingzwecken in Webseiten und soziale Medien eingebunden oder auch für ansprechendes Informationsmaterial, Prospekte und Broschüren verwendet werden.

Panorama-Webcam zeigt Points of Interest

Der Schweizer Anbieter von Gesamtpaketen für die Tourismusfotografie, die avisec ag aus Remetschwil, hat technische Lösungen und Software-Pakete im Angebot. Ausgestattet mit einer Outdoor-Kamera, die online ferngesteuert werden kann, liefern die sogenannten Yellow-Webcams von avisec hochauflösende, hochqualitative Panorama-Bilder in Echtzeit. Mit Hilfe der Software können Sie die Panoramen auch mit Informationen über Points of Interest, touristische Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Verkehrsmöglichkeiten, verlinken. Damit bieten Sie Ihren Besuchern die optimalen Informationen über ihre Tourismusregion.

Bilder mit informativem Mehrwert

Diese Bilder, die dem Betrachter informativen Mehrwert bieten, helfen, die Attraktivität der Motive zu steigern. Ein Bergpanorama, das ähnlich zu Virtual-Reality-Lösungen, interaktiv Informationen über die Namen der Gipfel und die Höhe der Berge anzeigt, bietet dem Nutzer deutliche Vorteile. So können Sie mit den entsprechenden Kameralösungen für die Tourismusfotografie den Schönheit und den Reiz Ihrer Region optimal präsentieren, die Anziehungskraft erhöhen und in der Folge auch die Besucherzahlen steigern.

Schreibe einen Kommentar